Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Wenig Hoffnung für Air Berlin          
                                       
Air Berlin ist im vergangenen Jahr noch
tiefer in die roten Zahlen gerutscht.  
Das angeschlagene Unternehmen machte   
nach eigenen Angaben 781,9 Millionen   
Euro Verlust. Im Vorjahr waren es 446,6
Millionen gewesen. Zu dem höheren Minus
trugen einmalige Wertminderungen und   
Restrukturierungskosten bei, wie es    
hieß. Der Umsatz sank von 4,08 Milliar-
den auf 3,79 Milliarden Euro.          
                                       
Air Berlin schreibt mit einer Ausnahme 
seit 2008 rote Zahlen, das Unternehmen 
befindet sich im Umbau. Die Airline    
betonte, sie habe genug Liquidität, um 
die Restrukturierung fortzusetzen.     
5,5 Milliarden Euro für Bahnhöfe... 136
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau