Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Sport: Ski nordisch 
Wellinger holt WM-Silber, Kraft Gold   
                                       
Andreas Wellinger und Markus Eisen-    
bichler haben Silber und Bronze beim   
Weltmeisterschafts-Springen von der    
Normalschanze in Lahti gewonnen. Die   
beiden Bayern mussten lediglich dem    
Österreicher Stefan Kraft den Vortritt 
lassen, der 99,5 und 98 Meter weit     
sprang. Wellinger kam auf 96,5 und 100 
Meter und verteidigte seinen zweiten   
Rang nach dem ersten Durchgang.        
                                       
Mit der Tageshöchstweite von 100,5 Me- 
tern katapultierte sich Eisenbichler   
überraschend vom 6.Platz noch auf das  
Podest. Richard Freitag wurde Neunter, 
Stephan Leyhe belegte Rang 13.         
200 <<                            > 207
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau