Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             Sport: Formel 1 
Wehrlein vom Manor-Team zu Sauber      
                                       
Sauber statt Silberpfeil: Pascal Wehr- 
lein hat sich auch für die kommende    
Formel-1-Saison ein Cockpit gesichert, 
auf den ganz großen Karrieresprung muss
er allerdings noch warten. Der 22-Jäh- 
rige wechselt vom Manor-Team zu dem    
Schweizer Traditionsrennstall Sauber.  
                                       
Wehrlein, der erst 2016 sein Debüt gab,
war zwischenzeitlich sogar als Nachfol-
ger von Nico Rosberg gehandelt worden. 
Nach dem überraschenden Abschied des   
Weltmeisters fahren noch drei deutsche 
Piloten 2017 in der Formel 1: Sebastian
Vettel bei Ferrari, Nico Hülkenberg bei
Renault und eben Wehrlein.             
200 <<                            > 208
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau