Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             Sport: Handball 
Kiel verpasst Final Four               
                                       
Der THW Kiel hat den Sprung ins Final  
Four der Champions League verpasst. Die
Kieler unterlagen beim FC Barcelona mit
18:23 (9:13). Damit machten die Spanier
den 26:28-Rückstand aus dem Hinspiel   
wett. Das Finalturnier findet somit    
erstmals ohne deutsche Beteiligung     
statt. Für Kiel erzielten Marko Vujin  
und Niclas Ekberg jeweils vier Tore.   
                                       
Beide Mannschaften agierten zu Beginn  
nervös. Die Kieler blieben vor allem   
dank der Paraden von Niklas Landin     
dran. Dann aber steigerte sich Barce-  
lona. Bei THW Kiel mangelte es an      
Durchschlagskraft im Angriff. >> 641   
200 <<                            > 215
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau