Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
Berlin gibt Bilder zurück              
                                       
Das Deutsche Historische Museum Berlin 
hat zwei von den Staatlichen Kunstsamm-
lungen Dresden vermisste Kunstwerke    
zurückgegeben. Die beiden Bilder aus   
dem 17.Jahrhundert wurden im Zuge der  
Provenienzforschung entdeckt und zwei- 
felsfrei als Eigentum der SKD identifi-
ziert. Es handelt sich um ein Reiter-  
bildnis des Kurfürsten Johann Georg I. 
von Sachsen und ein Ölgemälde mit dem  
Stammbaum des Regenten und seiner      
zweiten Frau Magdalena Sibylla.        
                                       
Die Werke waren 1945 beschlagnahmt und 
bei der Rückgabe irrtümlich dem Berli- 
ner Museum zugeteilt worden.           
Hamburg: Festival Theater der Welt. 405
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau