Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Unterhaltung: Nachrichten 
Dunaway fühlte sich schuldig           
                                       
Die Hollywood-Legende Faye Dunaway (76)
hat zwei Monate nach der Oscar-Verlei- 
hung erstmals öffentlich über den gro- 
ßen Patzer in den letzten Showminuten  
gesprochen - damals verkündete sie     
zunächst den falschen Preisträger. Sie 
sei "völlig verdutzt" gewesen und habe 
sich "sehr schuldig" gefühlt, räumte   
die Schauspielerin in der Sendung NBC  
Nightly News ein.                      
                                       
Dunaway und ihr Kollege Warren Beatty  
(80) sollten bei der Oscar-Gala den    
Hauptpreis für den besten Film verkün- 
den, sie hatten aber versehentlich den 
falschen Umschlag bekommen.            
Fans sorgen sich um Elton John..... 414
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau