Aus aller Welt: Nachrichten

Berlin: Holm tritt zurück

Nach langer Kontroverse über seinen Umgang mit seiner Stasi-Vergangenheit ist Andrej Holm als Berliner Bau-Staatssekretär zurückgetreten. Das gab der 46- Jährige auf seiner Internetseite bekannt. Er kam damit einer Entlassung aus dem rot-rot-grünen Senat zuvor.

Bausenatorin Katrin Lompscher, die ihn vor rund fünf Wochen in das Amt berufen hatte, bestätigte Holms Rücktritt. Holm hatte 2005 in einem Personalbogen der Humboldt-Universität nicht angegeben, kurz vor dem Mauerfall für einige Monate als hauptamtlicher Stasi-Mitarbeiter gearbeitet zu haben.

>> Vier Tote bei Winterwetter in Japan