Aus aller Welt: Nachrichten

USA: 11.000 Menschen ohne Strom

Ein heftiger Wintersturm hat in Teilen der USA für massive Stromausfälle gesorgt. Im Staat Oklahoma saßen über 11.000 Kunden im Dunkeln, wie die Behörden am Sonntag mitteilten. Der Zivilschutzdirektor Matt Lehenbauer in Woodward County sagte, sein Bezirk sei womöglich am härtesten getroffen worden. Strommasten seien zu Boden gegangen.

Der Sturm brachte zentral gelegenen US- Staaten am Wochenende Graupel und Eisregen.

>> Müllmann zu Tode gequetscht