Sport: Formel 1

Vettel holt Pole Position in Russland

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat seine erste Pole Position seit anderthalb Jahren eingefahren und startet vom ersten Platz in den Großen Preis von Russland. Der WM-Spitzenreiter setzte sich in der Qualifikation in Sotschi vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen und den beiden Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton durch.

Erstmals seit Frankreich 2008 stehen wieder beide Ferrari in der ersten Startreihe. Im Rennen am Sonntag (14.00 Uhr) startet Renault-Pilot Nico Hülkenberg vom 8.Platz. Pascal Wehrlein belegte im Sauber nur Position 18.

>> GP von Russland in Sotschi