Extra: Die letzte Seite

Indischer Politiker ohne Einsicht

Ein Abgeordneter des indischen Parlaments hat einen Mitarbeiter einer Fluggesellschaft mehrmals mit einer Sandale geschlagen - und darf nun nicht mehr mit einigen von Indiens größten Airlines fliegen. Vor dem Flug hatte der Mitarbeiter dem Politiker gesagt, er könne nicht Business Class fliegen, da es auf dem Flug nur Economy Class gebe.

Daraufhin habe er den Mann 25 Mal mit einem Schuh "wegen dessen Arroganz" geschlagen, so Ravindra Gaikwad frank und frei vor Journalisten. Er findet zudem, dass sich der Mitarbeiter nun bei ihm entschuldigen muss.