Extra: Die letzte Seite

Eine Tonne Schnee auf dem Dach

Mit einer Tonne Schnee auf dem Dach ist ein Reisebus in der Schweiz unterwegs gewesen. Diese Last entspricht dem Gewicht eines Kleinwagens. Die Polizei fand das gefährlich und stoppte den Fahrer des polnischen Busses rund 40 Kilometer südlich von Basel.

Der Mann bekam eine Leiter und musste die 30 Zentimeter dicke Schneedecke vom Dach des Doppeldeckers schippen, ehe er die Fahrt fortsetzen konnte. Das Problem war nicht die Stabilität des Fahrzeugs. Vielmehr hätte sich die Schneelast während der Fahrt lösen und andere Autofahrer in Gefahr bringen können.