Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Leute: Nachrichten  
Gottschalk: Influencer weichgekocht    
                                       
Thomas Gottschalk hat wenig übrig für  
die junge Generation von Internet-In-  
fluencern. "Ich muss aufpassen, dass   
ich nicht meine komplette Zeit damit   
verplempere, irgendwelche Reality-Stars
oder Youtube-Influencer zu beschimpfen 
(...)", sagte der 72-jährige "Wetten,  
dass..."-Moderator der "Süddeutschen   
Zeitung".                              
                                       
Er habe zu Beginn seiner Karriere die  
"harte Schule der Unterhaltung" durch- 
laufen und für die Kaufhauskette Hertie
die Zickzack-Nähmaschine beworben. Die 
junge Generation sei "so weichgekocht  
und so ängstlich auf Erfolg" bedacht.  
<< 420                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau