Medien: Nachrichten

Friedrichs-Preis für Reuter

Den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus erhalten dieses Jahr der "Spiegel"-Reporter Christoph Reuter und der aus Berlin sendende rus­sischsprachige Fernsehsender OstWest-TV

Der Trägerverein des Preises teilte mit, er ehre Reuter für "herausragende Leistungen in der Berichterstattung über den Angriff der Russischen Födera­tion auf die Ukraine" und OstWest-TV für den "mutigen Einsatz für die Infor­mation einer russischsprachigen Öffent­lichkeit, die ihr Bild von den Ereig­nissen fast nur noch aus staatlich kontrollierten Medien beziehen kann."

>> Steinmeier gratuliert MDR