Aus aller Welt: Nachrichten

EU stoppt Gammelfleisch-Importe

Die EU reagiert mit einem Importstopp auf den Gammelfleisch-Skandal in Brasilien: Lieferungen der 21 betroffenen Unternehmen werden ab sofort zurückgewiesen. Zudem werden künftig alle Fleischimporte aus Brasilien strenger kontrolliert.

Der Skandal, in den 21 Fleisch- und Wurstfirmen verwickelt sind, war vor einer Woche bekanntgeworden. Nach Erkenntnissen der Polizei wurde Fleisch mit Wasserspritzen schwerer gemacht, Wurstprodukte mit Pappmaché gestreckt und bereits verdorbenes Fleisch mit krebserzeugenden Substanzen behandelt.

>> Polizei überwältigt Bus-Entführer