Kultur: Nachrichten

Lenz-Preis für Autorin Strout

Die US-amerikanische Schriftstellerin Elizabeth Strout wird mit dem Siegfried Lenz Preis geehrt. Die Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert. Strout, 1956 in Portland geboren, sei "eine heraus­ragende Erzählerin, die es versteht, mit wenigen Strichen das Panorama von Kleinstädten mit all ihren provinziel­len Beschränkungen zu entfalten", teilte die Siegfried Lenz Stiftung mit.

Strout hat acht Romane veröffentlicht. Für ihr Werk "Olive Kitteridge" (2007, "Mit Blick aufs Meer") erhielt sie 2009 den Pulitzerpreis. Lenz zählt zu den

wichtigsten Autoren der Nachkriegszeit.

>> Rijksmuseum zeigt XXL-Formate